Start News UnityMedia und KabelBW – gleiches Netz für alle

UnityMedia und KabelBW – gleiches Netz für alle

Die Kabelnetzprovider UnityMedia und KabelBW, welche beide eine eigene Mobilfunksparte betreiben, haben nun gemeinsam beschlossen, ihr Netz und das Angebot aneinander anzugleichen. So können Kunden auch aus Baden-Württemberg in Zukunft Produkte von UnityMedia aus dem Angebotsbereich Family + Surf buchen. Bisher konnten dieses Angebot nur Kunden aus Nordrhein-Westfalen und Hessen nutzen.

Gleichzeitig sinken die Preise, denn die All-Net-Flat (inkl. 300 MB Datenvolumen) kostet nun nur noch 35 Euro pro Monat. Vor der Preisanpassung fand man das Angebot unter anderem Namen für 39,90 Euro bei KabelBW im Angebot. Allerdings häufen sich in letzter Zeit die Meldungen über unzufriedene Kunden bei UnityMedia. Denn zwar sei das Angebot für 0 – 10 Euro pro Monat sehr günstig, doch beklagen sich die Kunden über ein teils extrem schlechtes Netz. Der Anbieter, welcher Kabelfernsehen für Kunden aus Nordrhein-Westfalen und Hessen anbietet, setzt bei der Mobilfunksparte auf eine Kooperation mit O2. Der Netzbetreiber geriet in der Vergangenheit schon öfters für seine schlechte Netzabdeckung ins Kreuzfeuer.

Allerdings könnte es hier bald Abhilfe geben, da O2 eine Kooperation mit E-Plus im Bereich Netzinfrastruktur in Erwägung zieht und somit eine bessere Netzabdeckung gewährleistet wäre. Ob und wann es diese Kooperation jedoch geben wird, ist bisher nicht klar. Vor dem Herbst 2013 wäre ein Beginn allerdings nicht mehr möglich.

Hinterlasse eine Antwort