Xperia Z5 Compact: Sony gehört noch lange nicht zum alten Eisen

Xperia Z5 Compact: Sony gehört noch lange nicht zum alten Eisen

Wer hätte das gedacht. Für einen langen Zeitraum hatte man die Befürchtung gehabt, dass Sony Smartphones von Apple, Samsung und Co völlig vom Markt verschwinden würden.

Doch weit gefehlt, denn mit dem neuen Sony Xperia Z5 Compact beweist das Unternehmen, dass es in Sachen Smartphone noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

Der Gewinner

Dieses neue Smartphone hat es in sich und hat das Zeug dazu, sich gegen die Konkurrenz von Apple und Samsung zu behaupten. Überragend ist das Retina-Display, das so hell strahlt, wie kaum ein anderes. Aber auch an der Performance gibt es nichts auszusetzen.

Dafür sorgt der Snapdragon 810 Prozessor in Verbindung mit Android 6.0. Aber das Smartphone kann mehr, als nur telefonieren.

Mit der eingebauten 4K-Kamera und den üppigen 23 Megapixel gelingen die Fotos immer, egal ob es dunkel oder hell ist. Damit lässt Sony somit die Konkurrenz von Apple und Samsung weit hinter sich. Rund 400 Euro soll das Smartphone kosten.

Sony Xperia Z5 Compact Das ist deutlich unter dem Preis, den die Käufer für ein Smartphone von Apple oder Samsung auf den Tisch blättern müssen.

Die Tarife sind ebenfalls interessant

Wer ein solches Smartphone besitzt, will natürlich auch gleich damit telefonieren und surfen. Speziell auf dieses Smartphone zugeschnittene Tarife dürften den Käufern die Entscheidung leichter machen. Angeboten werden Flat 2000 und Flat 3000 Tarife.

Die Preise schwanken von 9,99 Euro und 12,99 Euro im Monat. Während im ersten Tarifmodell 2 Gigabyte Datenvolumen angeboten wird, schafft es die Flat 3000 immerhin auf 3 Gigabyte.

Es gibt allerdings noch mehr. In beiden Tarifen ist eine Telefon-Flat in alle Mobilfunknetze und auch ins Festnetz enthalten. Außerdem erhält der Kunde eine Festnetznummer und ein Roaming-Paket.

Top-Leistung zu Top-Preis

Mit diesen Tarifen gepaart fällt die Entscheidung für das Sony Xperia Z5 Compact nicht schwer. Mit dieser eingebauten Technik mischt dieses Smartphone stark den Mobilfunksektor auf und lehrt Apple und Samsung das Fürchten.

An diesem Beispiel zeigt sich einmal mehr, dass ein gutes Smartphone nicht teuer sein muss. Trotzdem braucht sich das Handy keine Sorgen um die Konkurrenz zu machen, denn mit der kann es locker mithalten. Wer her noch lange zögert, ist selbst schuld. Es zeigt sich einmal mehr, das mit Sony auf dem Smartphone-Sektor noch lange Zeit zu rechnen ist.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

wpDiscuz