Start Handyvergleiche Smartphones 2015 – Unsere recherchierten Top 5

Smartphones 2015 – Unsere recherchierten Top 5

Hier zeigen wir euch die besten Smartphones aus dem Jahre 2015 und evtl. auch 2016. Wir vergleichen und fassen alle Daten zusammen, die wir von anderen Seiten erhalten können. Dabei sind wir besonders unabhängig, denn wir sind ein Smartphone Magazin, das über alle Smartphones berichtet.

Ihr kennt das doch selber: Man sucht im Internet nach den besten Smartphones. So weit, so gut. Problem: Bei mehreren Seiten gibt es viele unterschiedliche Meinungen. WIR fassen diese Meinungen zusammen und präsentieren euch die Ergebnisse. Außerdem suchen wir ganz klar nach Leistung, Usererfahrung, Tests und Bewertungen.

Wir schauen nicht nur auf die Meinungen der anderen, wir suchen auch explizit nach Leistungstests, die sogenannten Benchmark-Tests. Klar, die Meinungen gehen dabei auseinander. Jeder findet ein anderes Smartphone toll. Der eine braucht keine 4GB Arbeitsspeicher, während der andere mit einem 1GB Arbeitsspeicher nichts anfangen kann. Areamobile z.B. bewertet das iPhone 6 Plus schlecht, weil man den Akku nicht rausnehmen kann. Viele werden jetzt sagen: „Was soll der Quatsch denn? Es ist doch leicht den Akku zu tauschen bzw. mir ist das nicht wichtig“. Wahrscheinlich finden das viele aber auch echt blöd, weil sie sich vielleicht nicht trauen das iPhone zu öffnen.

Was wir in diesem Artikel nicht berücksichtigen können, ist die Optik, also das Design, denn Geschmäcker sind sehr unterschiedlich. Außerdem werden wir für jede Platzierung einen anderen Hersteller wählen, sodass keine doppelten Hersteller vorkommen können.

Nach diesen Kriterien suchen wir die 5 besten Smartphones

  1. Benchmark-Tests – Solche Tests gibt es zuhauf im Internet. Wer hat die besten Benchmark Werte? Dabei legen wir im Vorfeld folgende Werte fest: maximale Helligkeit und Kontrast, allgemeine Performance, Geschwindigkeit der Kamera und Akkulaufzeit. Auf der Suche nach dem besten Smartphone halten wir uns bei der Performance an die Punktezahl des Benchmark-Entwicklers AnTuTu.
  2. Die Meinung anderer – Wir durchsuchen Blogs und Magazine und zeigen euch was andere denken.
  3. Kundenbewertungen – Was sagen Menschen, die das Smartphone schon selber getestet haben?

Wie ihr sicher merkt, bewerten wir nicht die technischen Daten, denn dies ist ein etwas anderer Vergleich. Ein Top Smartphone zeichnet sich nicht dadurch aus, dass es 4GB Arbeitsspeicher hat, sondern dass es mit so einem hohen Arbeitsspeicher auch flüssig und schnell läuft. Aus diesem Grund sind für diese Top 5 die technischen Daten nutzlos. Ein 250 PS Trecker kann schließlich auch keine 200km/h fahren. Handyvergleiche mit technischen Daten gibt es bei uns aber auch.

Platz 5 – Google Nexus 6

Top Smartphone Nexus 6

Das Smartphone aus dem Hause Google erreicht bei unserer Recherche den 5. Platz. Mit einem Arbeitsspeicher von 3GB und dem Qualcomm Snapdragon 805 (4 x 2,7GHz) Prozessor ist es ein echt flottes Gerät. Es wiegt 184g und hat eine Abmessung von 159,26 x 83 x 10,06 Millimeter. Das schöne AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel sorgt für satte Farben. Hübsche Bilder kann man mit der 13 Megapixel Kamera erstellen.

Benchmark Nexus 6

Die Benchmark Tests fallen eher durchschnittlich aus.

  • Maximale Helligkeit: 270cd/m² (mangelhaft)
  • Kontrast: nicht messbar (sehr gut)
  • Allgemeine Performance: 49480 Punkte (befriedigend)
  • Geschwindigkeit der Kamera: 4 Sekunden (ausreichend)
  • Akkulaufzeit: 7 Stunden und 50 Minuten (gut)

Die Meinung anderer zum Google Nexus 6

Online Kundenbewertungen

3,5 von 5 Sternen

Warum der 5. Platz? Der große Vorteil beim Google Nexus 6 ist das gute Zusammenspiel zwischen Hardware und Software. Schließlich kommt das Betriebssystem aus dem eigenen Hause. Somit ist das Nexus 6 sehr gut was Stabilität und Geschwindigkeit (Nutzererfahrung) angeht. Google hat den großen Vorteil, dass es sein Betriebssystem sehr gut kennt und kann somit diverse Prozesse perfekt programmieren.

Platz 4 – HTC One M9

HTC One M9Das One M9 Smartphone aus dem Hause HTC erreicht bei unserer Recherche den 4. Platz für das beste Smartphone. Herzstück des HTC One M9 ist ein Qualcomm Snapdragon 810 mit einer Taktfrequenz von 4 x 2 GHz. Der Arbeitsspeicher vom One M9 beträgt 3GB. Es hat ein 5 Zoll Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Die Displaytechnologie nennt sich „IPS-LCD“. Schöne Bilder kann man mit einer 20 Megapixel Kamera erstellen. Es wiegt 157g und die Abmessungen sind 144,6 x 69,7 x 9,61 Millimeter.

Benchmark One M9

Die Benchmark-Tests fallen in Ordnung aus.

  • Maximale Helligkeit: 508cd/m² (gut)
  • Kontrast: 1:1347 (gut)
  • Allgemeine Performance: 56896 Punkte (gut+)
  • Geschwindigkeit der Kamera: 3,75 Sekunden (ausreichend+)
  • Akkulaufzeit: 6 Stunden und 25 Minuten (befriedigend)

Meinungen zum One M9

  • Chip.de meint, dass es keine großartigen Verbesserungen zum Vorgänger gibt, lobt jedoch die Verarbeitung.
  • Areamobile lobt Design und Kamera, bemängelt allerdings die CPU-Leistung.
  • Giga lobt Design und Performance, bemängelt Kamera und Akkulaufzeit.

Online Bewertung zum HTC One M9

4 von 5 Sternen

Keine Frage, das One M9 hat offensichtliche Schwachstellen. Jedoch reden wir hier auf hohem Niveau und man muss unterm Strich sagen, dass es ein tolles Smartphone ist und total berechtigt zu den besten Smartphones gehört.

Platz 3 – Apple iPhone 6

iPhone 6SDas iPhone 6 von Apple besitzt einen 1GB Arbeitsspeicher der von einem Apple A8 Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2 x 1,4GHz unterstützt wird. Das iPhone 6 wiegt 129g bei Abmessungen von 138,1 x 67 x 6,9 Millimeter. Das Retina Display hat 4,7 Zoll und eine Auflösung von 1334 x 750 Pixel. Die 8 Megapixel Kamera sorgt mit ihrer Slowmotion-Funktion für exzellente Videos und wunderschöne Bilder.

Benchmark iPhone 6

Die Benchmark Tests fallen gut aus.

  • Maximale Helligkeit: 606cd/m² (sehr gut)
  • Kontrast: 1:1563 (sehr gut)
  • Allgemeine Performance: 50367 Punkte (gut)
  • Geschwindigkeit der Kamera: 1,9 Sekunden (sehr gut)
  • Akkulaufzeit: 5 Stunden und 22 Minuten (mangelhaft)

Das denken andere über das iPhone 6

  • Areamobile lobt die Leistung und das Display, bemängelt aber, dass der Akku nicht gewechselt werden kann.
  • Chip.de lobt die Performance, das Display und die Kamera, mag aber die Akkulaufzeiten nicht.
  • Giga lobt die Zuverlässigkeit und die hochwertige Verarbeitung. Giga bemängelt die Akkulaufzeit und dass das iPhone 6 nicht wasserfest(?) ist.

Kleine Anmerkung zu Giga: Wer einen Negativpunkt für eine nicht vorhandene Wasserfestigkeit vergibt, handelt definitiv subjektiv, da Smartphones zumindest bis heute noch nicht fürs Tauchen oder Duschen gedacht sind.

Online Kundenbewertungen zum iPhone 6

4,5 von 5 Sternen

Der dritte Platz für das iPhone 6 – unserer Meinung nach der perfekte Platz. Wie immer glänzt das Smartphone mit Performance und einer hohen Stabilität beim Betriebssystem. Die tolle Kamera überzeugt jeden und schlägt auch Smartphones mit einer höheren Auflösung.

Platz 2 – Sony Xperia Z3+ (oft auch Z4 genannt)

Sony Xperia Z3

Das 152g schwere Smartphone aus dem Hause Sony hat den zweiten Platz erreicht. Mit einer Displaydiagonalen von 5,2 Zoll und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel sorgt es mit der bekannten IPS-LCD Technologie für schöne und satte Farben. Das Xperia Z3+ hat einen Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor (4 x 2,5GHz) und einen Arbeitsspeicher von 3GB. Die Kamera hat eine Auflösung von 20,7 Megapixel. Das Xperia Z3+ wiegt 152g und hat eine Abmessung von 146,5 x 72 x 7,3 Millimeter.

Benchmark Sony Xperia Z3+

Die Ergebnisse fallen gut aus.

  • Maximale Helligkeit: 669cd/m² (sehr gut)
  • Kontrast: 1:1229 (gut)
  • Allgemeine Performance: 48424 Punkte (befriedigend)
  • Geschwindigkeit der Kamera: 3,5 Sekunden (befriedigend)
  • Akkulaufzeit: 7 Stunden und 15 Minuten (gut)

Meinungen und Tests zum Z3+

  • Chip.de meint, dass das Z3+ in allen Punkten überzeugt, es jedoch an Neuerungen fehlt.
  • Areamobile lobt Wasser- und Staubschutz, Design und Performance. Kritisiert aber den Preis und die Akkulaufzeit.
  • Giga mag bei dem Smartphone von Sony das Display, die Akkulaufzeit, das flüssige System und die „besten“ Fotos. Auch Giga bemängelt die nicht vorhandenen Neuerungen.

Bewertungen zum Z3+

4,5 von 5 Sternen

Das war eng! Eigentlich müssten das Z3+ und das iPhone 6 beide auf dem 2. Platz landen. Der ausschlaggebende Punkt hier war allerdings, dass das iPhone 6 bei den Meinungen schlechter abschneidet. Das Xperia Z3+ wird so gut wie in allen Punkten gelobt (bis auf ein paar Kleinigkeiten). Man merkt hier aber auch, dass die Meinungen zur Akkulaufzeit deutlich auseinandergehen, was etwas komisch ist.

Unser Sieger! Platz 1 – Samsung Galaxy S6 Edge

Platz 1 im Test S6 Edge

Unser Sieger ist das Galaxy S6 Edge. Das 132g schwere Smartphone von Samsung ist bei unserer Recherche am positivsten aufgefallen. Die Abmessungen vom S6 Edge sind 142,1 x 70,1 x 7 Millimeter. Es besitzt ein 5,1 Zoll großes Super-AMOLED Display mit einer beachtlichen Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Der Prozessor ist ein Exynos 7420 von Samsung und hat eine Taktfrequenz von 4 x 2,1 GHz. Ein 3GB Arbeitsspeicher im S6 Edge sorgt für schnelles Zwischenspeichern von Daten.

Benchmark Galaxy S6 Edge

Die Ergebnisse fallen sehr gut aus.

  • Maximale Helligkeit: 553cd/m² (sehr gut)
  • Kontrast: nicht messbar (sehr gut)
  • Allgemeine Performance: 69024 Punkte (sehr gut)
  • Geschwindigkeit der Kamera: 2,3 Sekunden (gut)
  • Akkulaufzeit: 7 Stunden und 14 Minuten (gut)

Tests und Meinungen zum Galaxy S6 edge

  • Chip.de lobt das QHD-Display, die Performance und findet bis auf den festverbauten Akku keine Schwächen.
  • Areamobile mag die Schnelligkeit, das Design und die Kamera. Areamobile glaubt an einer schwachen Akkulaufzeit.
  • Giga hat keinen Test. Dieser sollte aber ebenfalls positiv ausfallen.

Kundenbewertungen zum Galaxy S6 Edge

4,5 von 5 Sternen

Das Samsung Galaxy S6 Edge ist zurecht zum jetzigen Zeitpunkt das beste Smartphone der Welt. Aber Achtung: Anfang September ist die Vorstellung des neuen iPhone 6S. Selbstverständlich wird dieser Artikel aktualisiert, sofern das nötig ist 😉

Kampf der beiden besten Smartphones im Video