Start News Neues Smartphone von Sony vorgestellt: Xperia miro

Neues Smartphone von Sony vorgestellt: Xperia miro

Auf Sonys facebook-Seite lief heute ein Countdown zu Ende. Alle warteten gespannt, was für ein Smartphone sie erwartet. Hier die Auflösung: Sony bringt das sogenannte Xperia miro auf den Markt. Im dritten Quartal 2012 soll das Smartphone auf dem Markt erscheinen. Doch bereits jetzt sollen Vorbestellungen möglich sein.

Der Preis für dieses Smartphone soll bei 219 € liegen. Relativ günstig. Doch was kann man von solch einem günstigen Smartphone erwarten?

Das Design überzeugt schon mal. In vier unterschiedlichen Farben wird das Smartphone erhältlich sein. In Schwarz, Schwarz-Pink, Weiß-Silber und Weiß-Gold wird man sich das Handy anschaffen können. Es sollte somit für jeden Geschmack das Passende dabei sein. Sony wirbt vor allen Dingen mit der integrierten facebook-Funktion. Das soll besonders junge Leute vom miro überzeugen.

Xperia Miro

Neu ist die eingebaute Benachrichtigungsbeleuchtung. Erhält man Nachrichten oder facebook-Updates, kann man sich mit der Einrichtung einer Beleuchtung darüber informieren lassen. Unten am Smartphone, über dem Logo, blinkt dann im Falle einer neuen Nachricht ein Licht auf. Je nach Einstellung wird man unterschiedlich häufig darüber informiert.

Doch kommen wir nun zu den technischen Daten des Sony Xperia miro und schauen, was es so zu bieten hat.

Technisches Datenblatt des Sony Xperia miro

Handyname Sony Xperia miro
Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich
Prozessor ST-Ericsson NovaThor U8500 ( 1.000 MHz )
Prozessorkerne Dual-Core
Netz / Netzmodus / Verbindungen TriMode, GSM, UMTS, WLAN, HSDPA, GPS, GPRS, Bluetooth

LTE: Nein

Format / Design Barren
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) 113 x 59,4 x 9,9 mm
Material Kunststoff
Geschwindigkeiten HSDPA: 7,2 MBit/s

IEEE 802.11b (11 MBit)
IEEE 802.11g (54 MBit)
IEEE 802.11n (600 MBit)

Anschlüsse / Schnittstellen Daten, USB (POP-Port), Klinke (Audio), GPS
Sensoren Bewegung, Beschleunigung, Näherung, Helligkeit
Displayeigenschaften Auflösung: Breite x Höhe: 320 x 480 Pixel

Multitouch: Ja

Art: Kapazitiv

Farben: 16.000.000

Pixeldichte: 180 ppi

Handschrifterkennung: Ja

 

 

Kameraeigenschaften Auflösung: 5 Megapixel

 

Digitaler Zoom, Autofokus, Serienbildaufnahmen, Nachtmodus, Weißabgleich, Bildbearbeitung, Fotoleuchte

Fazit:

Die technischen Daten ähneln sehr denen des neuen Smartphones von LG – dem Optimus L5. Allerdings ist das Xperia miro technisch gesehen in einigen wenigen Dingen besser. Gegen den Einführungspreis ist absolut nichts einzuwenden. Hier muss jedoch beachtet werden, dass man in mancherlei Hinsicht Abstriche machen muss. Jedoch finden wir, dass das Xperia-Modell optisch mal wieder sehr gelungen ist und vor allem, wie geplant, die jüngere Generation ansprechen könnte. Das miro ist ein schönes Handy zum günstigen Preis.

Hinterlasse eine Antwort