Start News Mi4 von Xiaomi vorgestellt

Mi4 von Xiaomi vorgestellt

Beim Konzern Xiaomi handelt es sich um einen hierzulande noch recht unbekannten Hersteller von Smartphones mit Sitz in China. Er hat jetzt mit dem Mi4 ein neues Smartphone vorgestellt, das durchaus eine überzeugende Hardware zu bieten hat und sich nicht vor der Konkurrenz verstecken muss. Mit den veranschlagten 499 Dollar Verkaufspreis ist es dabei jedoch deutlich günstiger, als die Flaggschiffe von Top-Konzernen aus dem Smartphone-Sektor.

Neu

Technische Details zum Mi4

Mit einer Taktung von 2,5 GHz ist der eingebaute Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor ausgestattet. Er greift auf einen 3 GB großen Arbeitsspeicher zurück. Auch das Display muss mit einer Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln den Vergleich mit anderen Top-Modellen nicht scheuen. Neben der beachtlichen Leistung wartet der eingebaute 3.080 mAh Akku beim Mi4 von Xiaomi noch mit einer Schnellladefunktion auf. Einziges Manko könnte der interne Speicher sein. Er ist entweder 16 oder 64 GB groß und lässt sich nicht mit einer Speicherkarte erweitern. Wer also viel Speicher benötigt, der wird zwangsläufig zum Gerät mit 64 GB Speicher greifen müssen. Überzeugen können hingegen wieder die beiden Kameras, die mit 13 und 8 MP sehr gut auflösen. Ein Verkaufsstart für das Mi4 für Deutschland ist bisher nicht bekannt.

Hinterlasse eine Antwort