Start Hersteller Huawei Huawei TalkBand B3: Ein neues Wearable von Huawei

Huawei TalkBand B3: Ein neues Wearable von Huawei

Die Chinesen hatten zusätzlich zum großen Huawei P9 Plus noch eine kleine Überraschung im Ärmel: das Huawei TalkBand B3!

Mehr ein Fitnesstracker als Smartwatch

Auch wenn das Huawei TalkBand B3 die Uhrzeit anzeigen kann, so ist das Wearable doch mehr ein Fitnesstracker als eine Smartwatch. Denn während das Gerät am Handgelenk getragen wird, zählt es die Schritte, zeichnet den Schlaf und die Workouts auf und ermittelt den Kalorienverbrauch. Diese Daten werden, wie auch von anderen Fitness-Gadgets, per Bluetooth an das Smartphone gesendet und dann via App ausgelesen. Zudem wird der Träger auch per Vibration und über das kleine OLED-Display (80 x 128 Pixel) über eingehende Nachrichten und Notifications informiert.

Das Display ist besonders interessant

Wie der Name TalkBand bereits ausdrückt, ist es möglich mit dem Wearable zu kommunizieren, denn es ist mit einem Lautsprecher und einem Mikrofon versehen, sodass via Bluetooth auch Anrufe angenommen werden können, wenn das TalkBand mit dem Smartphone verbunden ist. Doch das ist nicht alles, denn die Besonderheit von dem Talkband ist, dass der Part mit dem Display vom Gehäuse getrennt und dann als Bluetooth-Headset genutzt werden kann. Der 91 mAh große Akku, soll das Gadget drei bis vier Tage von der Steckdose entfernt halten und wenn es doch einmal länger dauert, dann kann ein Vieltelefonierer mit dem Headset sechs Stunden am Stück telefonieren bis das die Batterie schlapp mach. Bereits nach 1,5 Stunden an der Steckdose ist das Wearable wieder einsatzbereit.

TalkBand B3: Drei Ausführungen – aber Release Date ist noch nicht bekannt

Das Huawei TalkBand B3 wird es in drei Ausführungen geben. Wahlweise wird die Active-Version in Schwarz oder Weiss auf den Markt kommen und die Classic-Variante in Beige oder Braun – doch alle vier Modelle werden mit einem Kunststoffarmband versehen sein. Derjenige der es eher robuster vorzieht oder benötigt, der kann auf die Elite-Version zugreifen. Zwar gibt es diese nur in Grau, aber dafür ist diese mit einem Gliederarmbad versehen. Wenn schon einmal von robust gesprochen wird: Alle Modelle des Huawei TalkBand B3 sind nach IP57 staubgeschützt und wasserdicht.

Laut AnandTech sollen die Preise zwischen 169 und 249 Euro liegen – aber wann das Gadget in den Handel kommt, das wurde von Huawei noch nicht verraten.

Hinterlasse eine Antwort