Start News Gear S2: Wird die Samsung-Smartwatch bald mit iOS „sprechen“?

Gear S2: Wird die Samsung-Smartwatch bald mit iOS „sprechen“?

Es ist eine Manager-App für iOS aufgetaucht, wodurch der Verdacht besteht, dass die Samsung Smartwatch Gear S2 bald mit dem iPhone funktioniert.

Samsungs Gear S2 wird iOS kompatibel

Bereits im vorigen Jahr ließ Samsung durchblicken, dass die aktuelle Smartwatch auch mit Geräten wie dem iPhone 6s oder dem iPhone 6s Plus zusammenarbeiten wird. Jedoch hat sich der Hersteller Zeit gelassen und selbst den gemutmaßten Veröffentlichungstermin (März 2016) der entsprechenden App verstreichen lassen – doch nun könnte es endlich soweit sein.

Offenbar ist der korrespondierende Gear Manager für iOS nun geleakt worden, wie von SamMobile berichtet wird. Allerdings ist nicht bekannt, ob die Bestellung für die App von Samsung versehentlich online bestellt oder ob sie eventuell sogar von einem Server gestohlen wurde. Zudem ist bislang auch nicht sicher, ob es sich bei der geleakten App für die Paarung von Gear S2 und Gear S2 Classic um eine Vorab-Ausgabe handelt oder doch schon um die Endversion.

Samsung Gear S2
Copyright: Samsung

iOS Geräte mit Jailbreak können die geleakte App installieren

Wer den Gear Manager für iOS bereits ausprobieren möchte, kann die Anwendung allerdings nicht einfach so auf seinem Gerät installieren. Der Grund ist, dass mit den herkömmlichen iPhones und iPads nur die Anwendungen aus den offiziellen App Store genutzt werden können. Nur die Besitzer eines iPhones oder iPads, das über Jailbreak verfügt, sind in der Lage, diese App auf ihrem Gerät zu installieren.

Aber hier gibt es auch ein Risiko, wenn es darum geht, eine App auf seinem entsicherten iPhone zu installieren, die aus einer unbekannten Quelle stammt. Derjenige der das dennoch tun möchte, der handelt dann auf eigenes Risiko. Jedoch könnte das Auftauchen des iOS-Managers für die Gear S2 ein Hinweis darauf sein, dass sich die Nutzer der Apple Smartphones und Tablets nicht mehr lange gedulden müssen, bis das Samsung die finale Version der App veröffentlicht.

Sicherlich wird das viele Nutzer freuen, doch für Apple selbst ist ein solcher Release eher eine schlechte Nachricht, denn durch die Möglichkeit, die Gear S2 mit dem iPhone zu verbinden, erhält das Unternehmen aus Cupertino Konkurrenz zur Apple Watch auf dem eigenen Territorium. Der einzige Trost dürfte sein, dass die Samsung Smartwatch mit einem Einführungspreis ab 399 Euro nur geringfügig günstiger ausfällt als beispielsweise die Apple Watch Sport, die bereits ab 399 Euro zu haben ist.

1
Hinterlasse eine Antwort

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Neueste Älteste Am meisten bewertet
Fynn

Ich konnte die App ohne Jailbreak installieren und es Funktioniert