Start Hardware Handy- und Smartphoneheadsets werden immer wichtiger und beliebter

Handy- und Smartphoneheadsets werden immer wichtiger und beliebter

In Zeiten mobiler Kommunikation wird die Erreichbarkeit am Handy immer wichtiger. Da jedoch verschiedene Faktoren oftmals das Telefonieren am Handy erschweren, das Sitzen am Steuer eines PKW zum Beispiel, kommen immer mehr effektive Headsets für Mobilgeräte auf den Markt. Diese lassen sich dabei grob in zwei Kategorien einteilen. Kabelgebundene Headsets und Bluetooth-Headsets.

Kabelgebundene Headsets für eine klare Kommunikation

Der Vorteil Kabelgebundener Headsets liegt dabei auf der Hand. Durch die direkte Anbindung an das jeweilige Handy können keinerlei Störungen den Betrieb des Headsets trüben. Die Klangqualität dieser Headsets ist also auch im günstigeren Bereich deutlich besser, da keinerlei Störungen in der Kommunikation mit dem Handy auftreten können. Dafür müssen allerdings die Kabel in Kauf genommen werden, welche das Headset mit dem Handy verbinden. Darüber hinaus haben diese Headsets den großen Nachteil, dass sie oftmals nicht bei jedem Handy eingesetzt werden können. Können diese über den Aux-Ausgang des Handys betrieben werden, steht einem Wechsel des Handys nichts im Wege. Headsets jedoch, welche über den für beinahe jedes Handy spezifischen Handy-Stecker betrieben werden, können in der Regel nur bei Handys desselben Anbieters betrieben werden.

Bluetooth-Headsets – der praktische Knopf im Ohr

Die Alternative zu den oben genannten Headsets hingegen bieten die so genannten Bluetooth-Headsets. Verfügt das Handy über Bluetooth, was beinahe alle modernen Handys mittlerweile tun, kann das Headset kabellos direkt mit dem Handy verbunden werden. In der Regel bestehen diese Headsets aus einem einzelnen Ohrhörer, in welchen das Mikrofon integriert wurde. Gute Bluetooth-Headsets unterstützen dabei den Standard A2DP, welcher dafür sorgt, dass auch Musik über das Headset abgespielt werden kann. So kann, gerade in Kombination mit Stereo-Bluetooth-Headsets, ein kabelloser Musikgenuss realisiert werden, ohne Einschränkungen in der Sprach- oder Audioqualität in Kauf nehmen zu müssen. Die Übertragung moderner Bluetooth-Headsets ist dabei gut genug, um auch bei widrigen Umständen die Gespräche deutlich wiederzugeben, so dass es kaum Argumente gegen den Erwerb eines solchen Headsets gibt.

Ohne Headset kaum noch unterwegs

Gerade wer viel am Steuer sitzt, denkt früher oder später über die Anschaffung eines passenden Headsets nach. Besonders Bluetooth-Headsets haben sich hierbei bewährt, da diese dem Fahrer die größtmögliche Freiheit bieten. Unabhängig von Kabeln und Steckern kann hierbei das Handy betrieben und telefoniert werden. Gute Headsets zeichnen sich dabei durch eine gute Unterdrückung der Umgebungsgeräusche aus, so dass sowohl der Gesprächspartner gut verstanden werden kann, als auch die eigenen Gesprächsbeiträge in guter Qualität übertragen werden.

iPhone 5