Diese Smartphones erhalten Update auf Android Marshmallow

Diese Smartphones erhalten Update auf Android Marshmallow

Die ersten Hersteller haben bekanntgegeben, welche Smartphones aus dem eigenen Programm ein Update auf die neue Version des mobilen Betriebssystems Android Marshmallow erhalten werden. Sowohl HTC als auch Google haben bereits Listen mit den berücksichtigten Geräten veröffentlicht und geben einen Einblick in die kommenden Updates. Sie werden für den späten Herbst bei den ersten Geräten erwartet und werden sich im nächsten Jahr fortsetzen.

Hersteller wie Sony, Samsung und Huawei haben sich bisher noch nicht dazu geäußert, welche Smartphones aus dem eigenen Sortiment sie mit einem Update auf Marshmallow von Android ausstatten werden.

pixelio.de_Harald Wanetschka_2
Foto: pixelio/Harald Wanetschka

Diese Geräte von Google erhalten Android 6.0 Marshmallow

Google hat bereits offiziell angekündigt, dass ab dem 5. Oktober das neue Betriebssystem Android Marshmallow für einige Geräte ausgerollt wird. Davon nicht betroffen sind die neuen Modelle Nexus 5X und Nexus 6P. Diese werden bereits ab Werk mit Marshmallow ausgeliefert und benötigen kein Update auf die aktuelle Version des mobilen Betriebssystems.

Ältere Geräte werden dieses Update jedoch teilweise schon in der nächsten Woche erhalten. Dazu gehören die beiden Smartphones Nexus 5 und Nexus 6. Ebenso sind die Tablets Nexus 7 und Nexus 9 in die Liste der Geräte aufgenommen worden. Für alle älteren Modelle wird es kein Update auf Android Marshmallow geben.

HTC veröffentlicht ebenfalls Update-Liste für Marshmallow

Auch der Smartphone-Hersteller HTC hat angekündigt, welche Geräte ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten werden. In einem Tweet (s. unten) verkündete der Konzern, dass mit dem Ausrollen der Updates am Ende dieses Jahres oder zu Beginn des nächsten Jahres begonnen werden soll. Der konkrete Zeitpunkt bleibt also zunächst noch offen.

Ganz konkret sind jedoch die Modelle, für die HTC ein Update auf Android Marshmallow vorsieht. Dazu gehören die aktuellen Smartphones HTC One M9 und HTC One M8. Sie sollen als erstes die neue Version erhalten. Anschließend folgen nach Konzernangaben die Geräte HTC One M9+, HTC One E9, HTC One E8 und die Desire-Modelle 816, 820 und 826.

HTCs Ankündigung zu Android 6.0 per Twitter

Teilen

Hinterlasse eine Antwort