Start News Tablet von Sony nun verfügbar

Tablet von Sony nun verfügbar

Das ursprünglich schon früher geplante Xperia S Tablet von Sony wird nun wieder in den Handel zurück kommen. Schon Mitte November möchte Sony mit der Auslieferung der ersten Modelle an die Großhändler beginnen. Grund für den Rückruf waren Mängel in der Verarbeitung, die letztlich zu einem Verkaufsstop führten.

Nach Angaben von Sony wird die Stückmenge vom Xperia S Tablet deutlich kleiner sein, als ursprünglich geplant. Nachdem Sony nun die Mängel behoben hat, kann der Hersteller das „spritzwassergeschützte“ Tablet verkaufen. Spritzwassergeschützt war das Xperia S Tablet allerdings gar nicht, denn zwischen Display und Einfassung hatten zahlreiche Modelle Spalten, wodurch Wasser eindringen konnte.

Online konnte man das Gerät zu jedem Zeitpunkt bestellen. Die meisten teilten den Kunden allerdings mit, dass das Gerät im Moment nicht lieferbar ist und man an dem Problem arbeite. Verkauft wurden bisher vom Xperia S Tablet rund 100.000 Stück. Kunden bekamen selbstverständlich von Sony die Möglichkeit, ihr Gerät kostenlos reparieren zu lassen. Einige Händler boten zudem die Rücknahme aus Kulanz an. Auch jetzt haben Käufer des Xperia S Tablet die Möglichkeit, in einen der zahlreichen Sony-Shops zu gehen und dort ihr Xperia S Tablet überprüfen zu lassen. Eine Schadensbehebung ist dort unkompliziert und kostenlos für den Kunden.

Hinterlasse eine Antwort