Promilletest mit Alcohoot

Promilletest mit Alcohoot

An den Festtagen wird gerne das eine oder andere Glas Wein oder Bier zum Essen getrunken und auch in vielen Speisen lauert der Alkohol. Wie praktisch wäre da ein mobiler Alkoholtester für unterwegs, mit dem man schnell den eignen Promillewert ermitteln kann! Mit Alcohoot soll das nun möglich sein. Das kleine Zusatzgerät wird mit dem Smartphone verbunden und soll laut Herstellerangabe anschließend einen exakten Promillewert ermitteln. Ob er wirklich einen exakten Wert liefert, darauf sollte sich niemand verlassen, der noch mit dem Auto unterwegs ist. Aber immerhin dürfte der Richtwert Aufschluss über den eignen Alkoholpegel liefern.

 

So funktioniert Alcohoot

Das kleine Geräte fungiert als Promilletester, muss aber mit einem Smartphone verbunden werden. Hierzu wird es einfach in die Kopfhörerbuchse gesteckt und ist anschließend einsatzbereit. Wer seinen Promillewert ermitteln möchte, der muss wie bei den Geräten in einer Polizeikontrolle in das Mundstück pusten und bekommt anschließend den Wert auf dem Smartphone angezeigt. Hierzu wird eine App benötigt, die den ermittelten Atemwert umrechnen und anzeigen kann. Die Alcohoot-App hat darüber hinaus jedoch noch weitere Funktionen. Sie ermittelt den aktuellen Standort des Smartphonebesitzers und zeigt anschließend in der Nähe liegende Bars und Restaurants für den weiteren Alkoholkonsum oder ein Essen an oder sucht nach in der Nähe befindlichen Taxen, damit das Auto bei einem zu hohen Promillewert stehen gelassen werden kann.

Neu

Verfügbarkeit von Alcohoot

Bisher ist das praktische Zusatzgerät für Smartphones leider nur in den USA erhältlich. Hier wird es zu einem Preis von umgerechnet rund 87 Euro verkauft. Der Hersteller von Alcohoot hat bisher noch keine offiziellen Angaben gemacht, ob Alcohoot auch in Deutschland angeboten werden soll und falls ja, ab wann das der Fall ist. Dass ein Verkauf auch in anderen Ländern geplant sei, wurde allerdings schon verkündet. Praktisch dürfte dieses Gerät jedenfalls vor allem für diejenigen sein, die gerne feiern gehen und ihren Alkoholkonsum dabei nur schwer einschätzen können.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort