Motorola bringt Moto G mit LTE auf den Markt

Motorola bringt Moto G mit LTE auf den Markt

Das Moto G gehört aktuell zu den besonders stark nachgefragten und leistungsstarken Smartphones im unteren Preissegment. Zu einem vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreis von 169 Euro wird es seit mehreren Monaten angeboten. Jetzt hat Motorola eine Variante des Moto G mit erweiterten Funktionen angekündigt, die schon Ende des Monats in den Handel gehen soll. Neu an dieser Version ist der Datenfunk LTE.

LTE

Details vom Moto G mit LTE

An den technischen Daten vom neuen Moto G mit LTE ändert sich im Vergleich zum Vorgänger eigentlich nichts, außer der Datenfunk-Technik. Es wird auch hier ein Snapdragon 400 an Bord sein, das Display fällt mit 4,5 Zoll durchschnittlich groß aus und der Akku ist ein leistungsstarkes 2.070 mAh Modell. Außerdem ist eine Kamera mit 5 MP eingebaut. Zusätzlich wird nun jedoch der 4G-Datenfunk LTE integriert, der schnelles Surfen im Internet ermöglicht. Aktuell ist LTE der schnellste Standard, der angeboten wird. Kosten soll das neue Moto G mit LTE von Motorola 199 Euro und im Handel wird es ab dem 21. Juli erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort