Start Hersteller LG LG: Neue L-Reihe und erster Brand-Store

LG: Neue L-Reihe und erster Brand-Store

Noch vor Beginn des Mobile World Congress in Barcelona hat LG drei neue Smartphones angekündigt und vorgestellt. Die drei Modelle sind die aktuelle und damit dritte Generation der LG L-Serie und unterscheiden sich in Sachen Displaygröße, Akkuleistung und Gerätegröße. Diese drei Smartphones werden die Namen L40, L70 und L90 tragen und haben alle das aktuelle Betriebssystem Android 4.4 KitKat aufgespielt. Wann sie auf dem Markt erhältlich sein werden und ob das L40, L70 und L90 überhaupt in Europa erscheinen, hat LG bisher jedoch nicht verlauten lassen.

 

Technische Ausstattung der 3. Generation der LG L-Serie

Die drei neuen Modelle der L-Serie sind das L40, L70 und L90 und haben eine Displaygröße von 3,5, 4,5 und 4,7 Zoll. Als Prozessor werden bei den beiden ersten Modellen ein Dual-Core Prozessor mit 1,2 GHz und im L90 ein Quad-Core Prozessor eingebaut, der ebenfalls mit 1,2 GHz getaktet ist. Die Kamera wird zwischen 3 und 8 Megapixel liegen und auch beim Akku und Speicher gibt es Unterschiede. Das L40 nutzt einen 1,700 mAh Akku und hat neben 512 RAM einen internen Speicher von 4 GB. Beim LG L70 sind der interne Speicher 4 GB und der Arbeitsspeicher 1 GB groß. Als Akku wird ein 2.100 mAh Modell eingebaut sein. Das leistungsstärkste Modell wird das L90 sein und hier sind neben 1 GB RAM auch 8 GB interner Speicher vorhanden und der Akku fällt mit 2.540 mAh stark aus, wird aber austauschbar sein. Ob eine LTE Konnektivität vorhanden sein wird, hat LG bisher nicht bekannt gegeben.

LG Optimus F5

LG Brand Store in Leverkusen

Bereits seit einiger Zeit ist LG der Hauptsponsor des deutschen Fußballvereins Bayer 04 Leverkusen und damit unterstützt das südkoreanische Unternehmen LG erstmals einen deutschen Sportverein. Direkt im Stadion des Vereins eröffnet LG jetzt seinen ersten Brand Store in Deutschland. Interessierte Kunden sollen hier stets die aktuellsten Neuheiten aus dem Hause LG bestaunen und selbstverständlich auch die Smartphones und viele andere technische Geräte des Herstellers kaufen können. Am 15. Februar wurde der Store direkt in der Bayer Arena eröffnet und ist optisch im Stil einer Mannschaftskabine gehalten. Fußballfans können hier zukünftig vor dem Spiel, aber auch unterhalb der Woche einen Blick auf die Produkte von LG werfen.