Google Plus: Automatischen Foto Upload deaktivieren oder aktivieren

Google Plus: Automatischen Foto Upload deaktivieren oder aktivieren

Android Smartphone und Google Plus Account bedeutet, dass die gerade geschossenen Bilder mit dem Smartphone sofort in das Google+ Profil hochgeladen werden. So ist zumindest die Standard-Einstellung.

Viele wundern sich und haben erstmal eine kleine Panikattacke. Doch keine Sorge: Die hochgeladenen Bilder werden nicht veröffentlicht bzw. in einigen Fällen können nur die eigenen Freunde diese sehen.

Der automatische Foto Upload von Google+ soll euch lediglich helfen, die selbstgemachten Fotos später teilen zu können. Zum Problem wird das ganze, wenn man an einem Tag sehr viele Bilder geschossen hat. Da könnte sich unter Umständen der Netzbetreiber beschweren und eure Geschwindigkeiten drosseln.

In diesem Artikel möchten wir euch zeigen, wie ihr diese Funktion ganz einfach deaktivieren oder aktivieren könnt. Es gibt diverse Einstellungen im Google+ Account selbst. Verantwortlich für das Ganze ist jedoch die Google Plus App.

Den automatischen Bilder Upload von Google Plus deaktvieren oder aktivieren

  • Öffnet die Google Plus App.Anleitung Automatischen Foto Upload deaktivieren
  • Geht auf Einstellungen (beim Samsung Galaxy S2 oder S3 die Menü-Taste drücken).
  • Unter dem Menüpunkt „Fotos und Videos“ findet ihr den Sofort-Upload. Mit einem Klick darauf könnt ihr alle Einstellungen anpassen oder die Funktion ganz deaktivieren.

Wir wissen natürlich, wie nervig das ist. Aus diesem Grund haben wir diese Anleitung verfasst. Wir hoffen, wir konnten damit helfen. Sollte es noch Probleme geben oder sich etwas verändert haben, schreibt uns doch bitte einen Kommentar.

Du suchst nach einer anderen Anleitung? Schau mal hier: Smartphone Anleitungen und Tipps.

Immer auf dem neuesten Stand bleiben: Smartphone News.

 

Teilen

Hinterlasse eine Antwort