Start News Gerüchte zu Samsung: Turtle Glass und faltbares Display 2016

Gerüchte zu Samsung: Turtle Glass und faltbares Display 2016

Man könnte fast meinen, dass nach der Vorstellung der neuen iPhones und dem damit zusammenhängenden Interesse an Apple nun auch der südkoreanische Hersteller Samsung wieder in die Schlagzeilen geraten möchte.

Gleich zwei Entwicklungen kursieren gerade als Gerücht und machen durchaus neugierig auf die neuen Modelle, die Samsung im nächsten Jahr vorstellen könnte. Bei den aktuellen Gerüchten rund um Samsung geht es einerseits um ein neues Glas für die Displays von Smartphones, das den Namen Turtle Glass trägt und von Samsung kürzlich als Marke eingetragen wurde.

Die andere Spekulation bezieht sich auf die Faltbarkeit von Displays und will wissen, dass Samsung schon Anfang 2016 die Vorstellung eines Smartphones mit faltbarem Display plane.

samsung galaxy s6 edge_gold platinum

Samsungs Project Valley – faltbares Display schon Anfang 2016?

Ein aktuelles Projekt, an dem Samsung angeblich arbeitet, soll den Namen Project Valley tragen und sich ganz auf die Faltbarkeit von Displays konzentrieren. Eine neue Technologie soll es endlich möglich machen, dass bei einem Smartphone das Display gefaltet werden kann. Der Vorteil für Nutzer läge klar auf der Hand: Das Gerät ließe sich klein und handlich zusammenfalten und so platzsparend transportieren, zur Nutzung jedoch zu einer komfortablen Größe entfalten. Der Blog SamMobile will erfahren haben, dass Samsung für den Januar 2016 die Vorstellung eines Smartphones mit eben solchem faltbarem Display plant.

Dabei soll es sich jedoch nicht um das Samsung Galaxy S7 handeln, sondern um ein anderes Gerät.

Turtle Glass – Patentanmeldung von Samsung

Deutlich konkreter sind hingegen die Spekulationen zu einem neuen Schutzglas für Displays aus der Produktion von Samsung. Das Unternehmen mit Sitz in Südkorea hat auf ein neues Displayglas Patent angemeldet.

Es trägt den Namen Turtle Glass und soll als direkter Konkurrent zum derzeit häufig verwendeten Gorilla Glass von Corning auftreten. Möglich wäre, dass schon das Samsung Galaxy S7 mit dem neuen Turtle Glass von Samsung ausgestattet wird. Gerade im Hinblick auf die Gerüchte um ein in Kürze erscheinendes, faltbares Display scheint es durchaus logisch, dass Samsung ein neues Displayglas benötigt, um ausreichend Schutz des Glases vor Kratzern und Bruch zu bieten. Trotzdem gibt es bislang zu beiden Gerüchten keine offizielle Bestätigung oder Stellungnahme des Konzerns.