E-Plus verlängert „Highspeed für Jedermann“ bis Ende 2014

E-Plus verlängert „Highspeed für Jedermann“ bis Ende 2014

Die Aktion „Highspeed für Jedermann“ ermöglicht der Mobilfunkanbieter E-Plus es allen Nutzern einer SIM Karte von E-Plus oder einer Tochterfirma, ohne Mehrkosten den schnellsten Mobilfunkstandard zu nutzen, der jeweils erhältlich ist. Davon profitieren also auch Kunden von Base, simyo und Aldi Talk. Ob ein Vertrag mit dem Mobilfunkanbieter besteht, oder eine Prepaid-Karte genutzt wird, spielt dabei keine Rolle.

LTE

LTE-Nutzung für E-Plus Kunden ohne Mehrkosten

Jenen Kunden, die in den mit LTE ausgestatteten Großstädten leben oder sich dort aufhalten, steht damit eine schnelle Übertragungsrate ohne Mehrkosten zur Verfügung. Das gilt immer so lange, bis das vertraglich vereinbarte, monatliche Datenvolumen aufgebraucht ist und die Geschwindigkeit bis zum Ablauf des Monats gedrosselt wird. Bei anderen Mobilfunkanbietern werden den Kunden für die Nutzung des LTE-Netzes zusätzliche Kosten berechnet. E-Plus hatte die Aktion „Highspeed für Jedermann“ eigentlich bis Ende des Monats befristet, gab nun aber offiziell die Verlängerung bis Ende des Jahres bekannt. Ob sie darüber hinaus fortgesetzt wird, ist derzeit unbekannt. Ein Verweis von E-Plus gibt an, dass zum Jahreswechsel alle Kunden wieder an die vertraglich vereinbarten Konditionen gebunden sein werden. Ob es zu einer weiteren Verlängerung kommt, bleibt also abzuwarten.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort