Start News Apple kauft zwei weitere Unternehmen

Apple kauft zwei weitere Unternehmen

Es ist erst zwei Monate her, dass der amerikanische Konzern Apple für rund 3 Milliarden Dollar Beats Music und Beats Electronics kaufte und schon machen Gerüchte die Runde, dass bereits zwei weitere Übernahmen anstehen oder bereits vollzogen wurden. Techcrunch berichtet, dass mit BookLamp ein Unternehmen gekauft wurde, das sich auf eBooks spezialisiert hat. Die spezielle Software von BookLamp soll es ermöglichen, dass Lesern ähnliche Bücher zu den von ihnen bereits getätigten Käufen vorgeschlagen werden. Gerüchten zufolge soll sich der Kaufpreis auf 10 bis 15 Millionen Dollar belaufen haben.

Apple_iPhones

Apple zeigt Kaufinteresse an der App Swell

Über einen zweiten, möglichen Kauf berichtet das Magazin Re/Code und es handelt sich dabei um die App Swell, die Apple angeblich für rund 30 Millionen Dollar kauft. Diese App bietet Nutzern die Möglichkeit, einen personalisierten Podcast-Stream anzulegen. Eine Beta-Version für Android war zwar in Arbeit, jedoch nie fertiggestellt worden. Keine erfreulichen Nachrichten gibt es zum Kauf von Beats Electronics durch Apple, denn der Konkurrent Bose hat Klage wegen Patentrechtsverletzung eingelegt.

Hinterlasse eine Antwort