Start Apps Spielspaß auf dem Smartphone: Candy Crush

Spielspaß auf dem Smartphone: Candy Crush

Wer gerne mit dem Smartphone Spiele spielt, dem ist Candy Crush sicherlich ein Begriff. Bei diesem Game handelt es sich um einen Klassiker und eine der meistgenutzten Spieleapps auf Android und iOS. Das zeigen auch die Downloadzahlen im App-Store. Während der Download der App zunächst kostenlos ist, fallen für bestimmten Funktionen im Spiel jedoch Kosten an und die machen den Betreiber von Candy Crush reich. Pro Tag werden für das Spiel 460.000 Euro von den Spielern ausgegeben und das bei rund 700 Millionen gespielten Partien am Tag. Da dürften sich die Entwickler freuen!

 

Was ist das Besondere an Candy Crush?

Während die App für das Spiel sowohl für Android als auch für iOS kostenlos ist, fallen im späteren Spielverlauf Kosten an. Im ersten Level merken die Spieler davon noch nichts, denn hier sind alle Funktionen kostenlos freigeschaltet. Anders sieht es in den folgenden Leveln aus. Hier können sich Spieler Gegenstände, zusätzliche Leben und andere Dinge hinzukaufen. Es handelt sich beim Kaufpreis meistens um sehr geringe Beträge, weshalb die meisten Spieler nicht davor zurückschrecken, Geld für Candy Crush auszugeben. Hier macht die Summe der Spieler den Gewinn des Unternehmens aus. Denn mit vielen kleinen Beträgen kommt am Ende eines jeden Tages eine Umsatzsumme von unglaublichen 460.000 Euro zustande.

Lösung App Candy Crush Saga Solution

Wie viele Menschen Candy Crush tatsächlich spielen, ist nicht bekannt. Alleine über Facebook, wo Candy Crush ebenfalls verfügbar ist, generiert das Unternehmen jedoch 47 Millionen Spieler. Bekannt ist, dass es sich bei den Spielern mehrheitlich um Frauen handelt und dass diese ein Alter zwischen 25 und 55 haben. Angemerkt wird auch eine Sogwirkung, die Candy Crush für Spieler häufig hat. Da man sich ganz auf das jeweilige Level konzentriert und alles um sich herum vergisst, sitzt das Geld vielleicht etwas lockerer. Es sei den Entwicklern des Games Candy Crush selbstverständlich gegönnt, dass sie mit ihrem Produkt Geld verdienen. Spieler sollten jedoch im Auge behalten, wie viele Kleinstbeträge sie in ein solches Game investieren.