Start Anleitungen & Tipps Reparaturanleitung: Displaytausch beim iPad 5

Reparaturanleitung: Displaytausch beim iPad 5

Ein iPad 5 mit Displaybruch kann die Folge von einem Sturz, einem Stoß oder unachtsamem Umgang mit dem Gerät sein. Ist das Display beim iPad 5 erst einmal gebrochen, dann lässt es sich meistens nicht mehr richtig nutzen. Die Anzeige ist beschädigt und manchmal sind Teile des Displays gar nicht mehr zu erkennen. Wenn es sich überhaupt noch nutzen lässt, dann nur noch in eingeschränktem Umfang und mit deutlich weniger Spaß. Damit nicht gleich ein komplett neues iPad mit hohem Anschaffungspreis gekauft werden muss, lohnt sich ein Blick auf die Möglichkeit des Displaytauschs beim iPad 5. Händler bieten Ersatz-Displays speziell für das iPad 5 an und der Tausch ist auch ohne viel Werkzeug zuhause möglich. Wem das zu heikel ist, der kann sein iPad 5 mit gebrochenem Display an einen Reparaturservice senden.

iPad Mini

Anleitung zur Reparatur des iPad 5 mit Displaybruch

  • Wer es doch lieber selbst probieren möchte, der muss zunächst das defekte Display ausbauen. Dazu wird das iPad erst vollständig ausgeschaltet und dann das Frontcover vorsichtig geöffnet. Möglich ist das, indem ein schmaler und scharfer Gegenstand zwischen Frontcover und Rückteil geschoben wird. Dabei darf jedoch das WiFi-Kabel nicht durchtrennt werden.
  • Nachdem sich das Frontcover vom Gerät aufklappen lässt, kann das gebrochene Display vorsichtig entfernt werden. Ist der Schaden nicht so groß, dann lässt es sich in einem Stück entfernen. Bei einem stark gebrochenen Display müssen die Splitter einzeln entfernt werden. Achtung bei den scharfen Bruchkanten!
  • Nachdem das zerbrochene Display vollständig bis auf den letzten Splitter entfernt wurde, kann das neue eingesetzt werden. Folgt hierzu einfach den Hinweisen auf der Verpackung und denkt daran, die Schutzfolie zu entfernen. Natürlich kann später wieder eine Displayschutzfolie für den Gebrauch aufgeklebt werden.
  • Danach muss nur noch das Frontcover geschlossen werden und dabei sollte darauf geachtet werden, dass es richtig geschlossen ist und alle Clips eingerastet sind. Danach wird das iPad 5 mit neuem Display angeschaltet und kann wieder genutzt werden.

Und noch eine Videoanleitung 🙂