Start Apps Neue Update-Probleme bei WhatsApp

Neue Update-Probleme bei WhatsApp

Es erscheint vielen Nutzern des beliebten Messengers WhatsApp derzeit wie ein Déjà-vu, dass sie zu einem Update auf eine aktuelle Version aufgefordert werden, dieses sich aber nicht installieren lässt. In sozialen Netzwerken beschweren sich zahlreiche Nutzer beim Betreiber über einen Bug, der bereits beim letzten großen Update von WhatsApp im Frühjahr für Ärger sorgte. Die Installation sei nicht möglich, weil der interne Speicher auf dem Gerät nicht ausreichend sei. Diese Fehlermeldung bekommen derzeit scheinbar wieder Nutzer, die ein Smartphone mit Android haben. Der Fehler scheint nur im Zusammenhang mit Android aufzutreten, denn Meldungen von Nutzern von iOS sind bisher nicht zu finden. Das Ärgerliche daran ist, dass sich WhatsApp anschließend nicht mehr nutzen lässt.

WhatsApp

Probleme beim WhatsApp Update

Das Update selbst ist nur schlanke 15 MB groß und sollte daher in der Regel genügend Platz im Speicher des Smartphones finden. Die Betreiber der App äußern sich derzeit nicht zu den scheinbar gehäuft auftretenden Problemen. Für Betroffene bleibt daher bislang nur das geduldige Abwarten auf eine Lösung des Bugs.

Hinterlasse eine Antwort