Start News Earpods von Apple kommen mit neuen Funktionen

Earpods von Apple kommen mit neuen Funktionen

In diesem Jahr werden nicht nur ein neue Version des Apple Betriebssystems und des iPhones erwartet. Nun sind im britischen Guardian erstmals auch Informationen über eine neue Generation der Earpods von Apple aufgetaucht. Aus den Kopfhörern soll ein Zubehörartikel werden, der noch viele andere Funktionen als die Wiedergabe von Tönen übernimmt. Das Magazin beruft sich auf eine Quelle aus dem Hause Apple und es wird spekuliert, dass es sich dabei um einen kürzlich entlassenen Mitarbeiter des amerikanischen Konzerns handelt. Wie immer äußert sich Apple selbst nicht zu den Gerüchten über eine neue Version der Earpods.

 

Neue Funktionen der Earpods

Glaubt man den Veröffentlichungen des Guardian, dann soll die neue Generation der Earpods von Apple neben den bereits bekannten Funktionen zukünftig auch den Puls und den Blutdruck beim Tragen messen können und diese Daten direkt an das iPhone oder iPad weitergeben. Damit wäre eine bereits spekulierte Ausrichtung auf einen sportlichen Nutzen des iPhones noch umfangreicher möglich. Über die Kopfhörer ließe sich dann beim Tragen ermitteln, wie hoch der Puls zum Beispiel bei einem Spaziergang oder beim Sport ist. Eine solche Funktion ist gerade für Ausdauersportler wie Jogger oder Radfahrer wichtig. Eine weitere Neuerung soll die mögliche Ortung der Kopfhörer sein, falls diese verlegt werden oder verloren gehen. Hierbei soll iBeacon, ein Nahfunksystem, behilflich sein.

iPhone 5_iOS 7

Apple Earpods nur für Lightning-Port

Es wird außerdem davon ausgegangen, dass für die Nutzung der neuen Earpods von Apple der Lightning-Port erforderlich ist, der nur bei neueren iPhones und iPads vorhanden ist. Die Kopfhörer sollen die gemessenen Daten anschließend verschlüsselt auf dem Gerät speichern und sie in Tabellen, Grafiken und Tagesansichten auswerten und anzeigen lassen. Vermutet wird ein Erscheinen der Apple Earpods in diesem Jahr zusammen mit einer neuen Version des mobilen Betriebssystems und der neuen Generation des iPhones. Eigene Angaben zur Erscheinung, einer öffentlichen Präsentation oder einem möglichen Preis hat Apple bisher jedoch nicht gemacht.

Hinterlasse eine Antwort