Start Hersteller Huawei Ascend G740 von Huawei vorgestellt

Ascend G740 von Huawei vorgestellt

Chinas führender Hersteller von Smartphones hat sein neues Modell vorgestellt. Beim Ascend G740 von Huawei ist LTE an Bord und auf ein HD-Display können sich die Kunden des Herstellers ebenfalls freuen. Mit dem Ascend G740 bietet Huawei aktuell ganze 23 Smartphones an und zeigt damit deutlich, dass eine Aufholjagd zu den führenden Herstellern Samsung und Apple das klare Firmenziel und bereits in vollem Gange ist. Spannend ist, dass auch Huawei damit kurz vor dem Start des MWC in Barcelona ein wichtiges Smartphone vorgestellt hat und nicht auf die bereits geplante Pressekonferenz auf dem Kongress wartet. Allerdings hat Huawei schon angekündigt, dass auch für den MWC noch Neuheiten im Gepäck sein werden.

 

Technische Daten zum Huawei Ascend G740

Der erste Blick fällt auf das Display und das ist mit 5 Zoll durchschnittlich groß und wird mit 1.280 x 720 Pixeln auflösen. Der Prozessor ist ein Modell von Qualcomm mit einer Taktung von 1,2 GHz. Auch hier bietet Huawei zwar keine Hochleistung, siedelt sich aber im guten Mittelfeld und in der typischen Ausstattung seiner Preisklasse an. Als Betriebssystem wird leider nicht die aktuellste Version, sondern nur Android 4.1 an Bord sein. Dafür überzeugt das Ascend G740 durch seine LTE Fähigkeit, was der derzeit höchste Standard für Smartphones ist. Beim internen Speicher wird auf 8 GB gesetzt, die sich aber mittels Micro-SD Karte erweitern lassen.

Huawei Ascend W1

Optik und Verkauf

Insgesamt wird das Ascend G740 155 Gramm wiegen und ist gerade mal 9,3 Millimeter dick. Diese handlichen Maße machen es zum praktischen Begleiter für Smartphone-Fans. Eingebaut sind außerdem eine Kamera mit 8 Megapixeln und eine kleinere Kamera mit 1,3 Megapixeln. Für Schnappschüsse sollte diese Ausstattung ausreichen, viel mehr bietet sie jedoch nicht. Außerdem wurde ein 2.400 mAh Akku in das Smartphone eingebaut. Wer sich für das Ascend G740 von Huawei interessiert, der kann es ab Ende des Monats kaufen. Der Hersteller gibt eine Empfehlung für den Verkaufspreis von 329 Euro an, was im Mittelfeld der LTE-Smartphones liegt. Farblich haben Kunden übrigens die Wahl zwischen Grau, Blau und Weiß.