Start News Apple gewinnt US-Patentstreit gegen Samsung

Apple gewinnt US-Patentstreit gegen Samsung

Es gibt Neuigkeiten von dem in vier Kontinenten ausgetragenen Patentstreit – Samsung vs. Apple. Apple hat einen ersten Sieg errungen. In den USA, genauer gesagt in Kalifornien, sprach das Gericht dem kalifornischen Smartphone-Hersteller Apple einen Schadenersatz in Höhe von 1,05 Mrd. Dollar zu.

So fing alles an: Im April 2011 reichte Apple eine Klage gegen Samsung ein. Der Vorwurf lautete, vor allen Dingen das Design von Apples-Smartphones kopiert zu haben. Deshalb forderte Apple 2,5 Mrd. Dollar. Daraufhin reichte Samsung eine Klage wegen einer Patentverletzung bezüglich der UMTS-Technologie ein und bezichtigte Apple, sein Design von Sony kopiert zu haben. Wir berichteten bereits über die Ähnlichkeiten des Samsung Galaxy S I 9000 mit dem iPhone bzw. iPhone 3G. Der Patentstreit weitete sich auf insgesamt vier Kontinente und über 30 Gerichte aus.

Samsung Klage Hauptsitz

Eine Klage nach der Anderen

Nachdem in Südkorea beide Unternehmen wegen Patentverletzungen verklagt wurden, kann Apple nun einen Sieg verzeichnen. Apple warf Samsung insgesamt sieben Patentverstöße vor. In sechs davon gaben die Geschworenen vor dem kalifornischen Gericht Apple gestern Abend recht. Doch das reicht Apple anscheinend noch nicht. Das kalifornische Unternehmen fordert eine Anhörung, die voraussichtlich am 20.09.2012 stattfinden soll, in der Samsung ein Verkaufsstopp einiger seiner Geräte auf dem amerikanischen Markt droht.

Doch es geht hier noch um viel mehr, als nur um Patentverletzungen. Beide Unternehmen kämpfen um ihren Marktanteil. Denn im zweiten Quartal dieses Jahres erreichte Samsung einen Marktanteil auf dem Smartphone-Markt in Höhe von 32,6 %. Apples Marktanteil lag zu diesem Zeitpunkt bei nur noch 16,9 %. Vor einem Jahr sah das Ganze noch anders aus: Apple lag mit einem Marktanteil von 18,8 % vor Samsung mit seinen 17 %. Samsung ist mittlerweile zu einem großen Konkurrenten für Apple geworden. Eine weitere, gute Neuigkeit gibt es für Apple aber noch: Neben dem Erfolg vor Gericht stieg der Wert der Aktien Apples um 2 % auf 675 $.

Hinterlasse eine Antwort